Passatstrasse

Ein nicht wirklich ernst gemeinter Beitrag über eine nebensächliche Beobachtung

In der kurzen Reiatstrasse (bis Hausnummer 28) scheint es gewisse Wellenbewegungen zu geben. Als wir hier einzogen, war Mia mit Abstand das jüngste Kind in der Strasse. Inzwischen hat es hat es noch weitere 14 Kinder im gleichen Alter oder jünger. Irgendwann wird dann der Trend wieder nachlassen (wie in der Hegaustrasse, die zu Beginn voller kleiner Kinder war und heute nur noch Wohnort von Teenies ist, die in lauen Sommernächten keinen Lärm mehr machen, weil sie an cooleren Orten abhängen).

Auch bei Fahrzeugen scheint es aber Trends zu geben. Während es bis vor einiger Zeit bis zu 4 VW Touran waren, ist die Strasse in beachtlicher Zahl auf VW Passat umgestiegen. 5 sind es inzwischen. Das reicht vermutlich noch nicht, um die Strasse in «Passatstrasse» umzubenennen (gibt es übrigens in Kiel oder Cuxhaven)…

Passat N° 1
Passat N° 2 und 3
Passat N° 2 und 1
Passat N° 3 und 4
Passat N° 4
Passat N° 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.