Sunrise at Sunset…

Sunrise Avenue auf dem Herrenacker. Das (vermeindliche) Highlight des Samstagprogramms des diesjährigen «Stars in Town» auf dem Herrenacker in Schaffhausen.

Das ist vermutlich auch eine Generationenfrage. Sunrise Avenue (Bild oben) aus Finnland mit Frontmann Samu Haber gilt momentan als Kult. Mir persönlich haben die feineren Töne und der «französische Charme» von Carrousel am besten gefallen. Und Pegasus glänzte nicht nur musikalisch, sondern auch mit witzigen Ansagen von Sänger Noah Vergauth. Die erste Band liessen wir aus, der Abend würde auch so noch lange genug werden.

Die Mädels in Erwartung.
Die Mädels in Erwartung.

Carrousel

Carrousel. Sophie Burande und Léonard Gogniat hörten sich erstmals 2007 in Südfrankreich, seither dreht sich ihr Carrousel und berührt mit einer aufgestellten Mischung aus Chanson, Folk und Pop, die nach Sehnsucht und Aufbruch, nach Sommer und Leidenschaft klingt. Mia bekommt noch eine Autogrammkarte mit persönlicher Widmung.
Sophie Burande und Léonard Gogniat hörten sich erstmals 2007 in Südfrankreich, seither dreht sich ihr Carrousel und berührt mit einer aufgestellten Mischung aus Chanson, Folk und Pop, die nach Sehnsucht und Aufbruch, nach Sommer und Leidenschaft klingt. Mia bekommt noch eine Autogrammkarte mit persönlicher Widmung.
Hochklassiger Anlass zum Ferienende. Zuschauer auf dem Dach.
Der Herrenacker war ausverkauft. In den Fenstern der umliegenden Häuser und sogar auf den Dächern verfolgten die Leute das Geschehen.

Pegasus

Pegasus ist die erste Band überhaupt, die zum zweiten Mal bei Stars in Town auftritt. 2010 hatten die vier Musiker aus Biel ihren schweizweiten Durchbruch geschafft und den Herrenacker gerockt. Unterdessen ist Pegasus erwachsener und reifer geworden. Ihre druckvolle Musik integriert elektronische Elemente und hat sich zum bestechenden Sound entwickelt, der live besonders überzeugend gespielt wird.

Ballspiele auf dem Herrenacker.
Ballspiele auf dem Herrenacker.
Links vom Dachgiebel des Hauses zur Wirtschaft eine Drohne
Nicht nur Zuschauer vor Ort: Links vom Dachgiebel des Hauses zur Wirtschaft eine Drohne.

Ein zusätzliche Highlight:

Carrousel Autogrammkarte für Mia
Carrousel Autogrammkarte für Mia

P.S. Alle Bilder mit Samsung Galaxy Note 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.